Montag, 7. Dezember 2009

Etwas Schlichtes für den Arm

Die Idee: mehrere schmale Armreife zum immer neu kombinieren.

Und hier sind die ersten beiden, quasi als Grundstock einer Sammlung...

Der Erste edel in schwarz-silber, passend zu allem Farbigen, oder eben zu Schwarz-weiss:







Der Zweite in metallicolivgrün mit goldig, passend zum Naturlook:


leider hat sich meine Kamera standhaft geweigert, die Farbtöne naturgetreu wiederzugeben!
- bis ich aufgegeben und die Fotos so akzeptiert habe.

Kommentare:

Gardyperle hat gesagt…

Hallo,mir gefallen deine schlichten Armreifen sehr!Kann ich die Anleitung bei dir kaufen?

Jokizo-Panic hat gesagt…

Hallo Silke!

Ich habe die Schlichten gefunden (war ja erst bei den gepmipten). Vielleicht sollte ich die auch mal probieren. Sehen klasse aus. Haben den Namen gar nicht verdient.

LG Patricia

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...