Mittwoch, 17. Oktober 2012

Occhi-Ohrringe




Eine neue Technik, die mich sehr begeistert: Occhi!!! 

Ich arbeite nicht mit Occhi-Schiffchen, sondern mit einer ziemlich großen Nadel! Dabei können auch ganz einfach Perlen mit eingearbeitet werden. Hier in Verbindung mit Embroidery und in Peyote eingefassten Kristall-Cabochons als Ohrringe. Trotz der Größe bleiben sie dadurch relativ leicht!

Wie gefällt's euch? 
Ganz liebe Grüße!

 Eigener Entwurf, Oktober 2012

Kommentare:

Rosi hat gesagt…

Absolute Spitze, im wahrsten Sinne des Wortes. Das sieht zauberhaft aus.
LG Rosi

Uli Jez hat gesagt…

Außergewöhnliche Idee, die du gekonnt mit Fädeltechniken kombiniert hast! Die Ohrhänger sind anmutig und romantisch. Man sieht ihnen an, daß sie leicht und zart sind.
Liebe Grüße:
Uli

Lyra hat gesagt…

Beautiful!!!

Peziperli hat gesagt…

Phantastisch! Gefällt mir ausgesprochen gut, schon alleine der Kombination wegen.
Habe Occhi auch schon probiert, allerdings mit den Schiffchen. Hatte allerdings nicht den Durchblick. Die Anleitung für Occhi mit der Nadel hab ich auch liegen, allerdings noch nicht probiert.
LG Petra

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...