Mittwoch, 19. Juni 2013

Ich gehe fremd: Shabby Chic!

Mal ein anderes Thema heute: Möbel und Deko!

Ich habe immer mal wieder Fotos aus meinem Garten gepostet, auf den ich ja so furchtbar stolz bin.  Clever verschwiegen hab ich, dass an diesem Garten auch ein Haus "dranhängt", und zwar ein uraltes Fachwerkhaus, gebaut in siebzehn-hundert-irgendwas. Und seitdem ich in diesem wohne (seit etwa 1 Jahr) grüble ich darüber nach, WIE in aller Welt ich es innen geschickt schöner gestalten könnte. (Und so teuer solls auch nicht werden ;-)) Der Landhausstil würde passen - aber den mag ich nicht, zu dunkel, zu traditionell. Moderne Stilrichtungen passen weder zu dem Haus, noch zu mir. Bisher hab ich hier ein Sammelsurium aus über die Jahre zusammengesammelter Möbel stehen, die alle irgendwie nicht zusammenpassen, altes, neues, geerbtes, organisiertes. Was man eben so mitnimmt, wenn man so oft umgezogen ist wie ich. Nein, zeig ich ALLES nicht :-)

Hier will ich nun bleiben, also will ichs auch schön haben. Und am Besten wärs, wenn alles auch noch einen schönen Rahmen für meinen Schmuck bieten würde (ich bin ja ganz unbescheiden * hüstel ) Tja, und in den letzten dunklen, kalten Tagen im Mai bin ich auf den Shabby Chic aufmerksam geworden. Und da wars um mich geschehen ;-) Ich hab mich an allen möglichen Stellen informiert und alles gelesen, wessen ich habhaft werden konnte. Ein Eimer weiße Farbe, Krakelier-Lack, Schleifpapier und ein Pinselset für die ersten Versuche waren schnell besorgt (und ich hab ja auch mal gemalt, einiges war also sowieso noch im Fundus zu finden).

So, lange Rede, kurzer Sinn, das sind meine ersten Ergebnisse:









... wie immer diente mein Garten als Kulisse, der passt auch zum Schäbig Schicken :-)

3 Bilderrahmen mit Krakelierlack verschönt, Stuhl abgeschliffen und neu lackiert. Kisschenbezug ist älteren Datums, aber auch von mir handgenäht aus alten Bettbezügen - und dass das Herzchen von mir gestickt ist (ebenfalls schon länger her), muss ich sicher nicht gesondert erwähnen, ne?

Mir gefällts - ist schon alles eingezogen, die nächsten Objekte warten auch schon auf die Pinselattacke :-) Ich bin gespannt, was ihr zu meiner "Fremdgeherei" sagt!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...