Freitag, 9. August 2013

Schmuck - Rahmen im Shabby Chic

Meine neue Schwäche für den Shabby Chic kommt jetzt auch meinem Schmuck zugute.

Zum Beispiel in Form solch schöner großer barocken Rahmen, die man quer oder hochkant verwenden kann. Der Schmuck wird mit Nadeln befestigt. Dazu passend ein "Tischaufsteller" (rechts dahinter; Dachbodenfund - ich hab keine Ahnung, für was dieses Möbel im Original gedacht war, aber passt hervorragend dazu!)

DIY selbstverständlich, eigene Idee und Ausführung :-)

Ich möchte euch auch das "vorher" nicht vorenthalten und darum seht ihr als letztes ein Foto, wie eines der Bilder aussah, als ich es in die Finger bekam......










Ich bin ganz doll stolz auf das "Nachher" :-)

.... und wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße, Silke

Kommentare:

Rosi hat gesagt…

Da hast Du aber ganze Arbeit geleistet, liebe Silke. Es sieht fabelhaft aus und ist eine schöne Präsentationsfläche für Deinen Schmuck. Prima Idee, so alte Dinge wieder zu verwerten.
LG Rosi

galeria61 hat gesagt…

Wow! Super

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...